Ihre Vorteile

Sie bilden im kaufmännischen Bereich aus und möchten Ihr Angebot um ein praxisbezogenes Instrument erweitern? Sie überlegen, eine eigene Übungsfirma zu gründen?

Als Betreiber*in einer Übungsfirma profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen!

Vielseitig einsetzbar
Die kaufmännische Übungsfirma eignet sich für diverse Formen der Ausbildung und Qualifizierung:

• an berufsbildenden Schulen und Berufskollegs
• in der Umschulung und Fortbildung
• in der Erstausbildung von Unternehmen, die bestimmte kaufmännische Praxisfelder nicht anbieten

Gemeinsames Handeln, gemeinsames Lernen
Ihre Teilnehmer*innen gehen morgens nicht in die Klasse oder Gruppe, sondern in „ihre“ Firma. Dieses Rollenverständnis stärkt das gemeinsame Lernen und Wirtschaften im Unternehmen.

Kaufmännische Praxis im Netzwerk
Der Deutsche ÜbungsFirmenRing bietet Ihnen ein Netzwerk, in dem rund 500 Übungsfirmen durch ihre Aktivitäten zahlreiche Lernsituationen schaffen. Mit Ihrer Übungsfirma werden Sie ein Teil dieses Netzwerks.

Ihre Partnerin in der Ausbildung
Die Zentralstelle des Deutschen ÜbungsFirmenRings ist seit den 1970er Jahren Servicepartnerin für alle Übungsfirmen in Deutschland. Mit unserer langjährigen Erfahrung stehen wir Ihnen stets zu Seite. In Ihrer Arbeit werden Sie nicht nur von uns, sondern auch durch unsere leistungsfähige Software unterstützt.

Internationaler Austausch
Durch die über 7.000 Übungsfirmen in mehr als 40 Ländern weltweit stehen Ihnen zahlreiche interessante und lehrreiche Handelsbeziehungen zur Verfügung.

Die Internationale Übungsfirmenmesse
Einmal jährlich findet an wechselnden Orten in Deutschland die „Internationale Übungsfirmenmesse“ statt. Vorbereitung, Teilnahme und Nachbereitung der Messe sind für viele Übungsfirmen der jährliche Höhepunkt ihrer Arbeit.

Einfache Gründung – leichter als gedacht
Die Gründung einer eigenen Übungsfirma ist leichter als Sie vielleicht denken. Die Zentralstelle des Deutschen ÜbungsFirmenRings unterstützt Sie auf dem Weg zur Gründung kompetent und kostenlos!

Der individuellen Ausgestaltung einer Übungsfirma sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Von der Auswahl der Geschäftsidee bis hin zur Festlegung von Anzahl und Inhalten kaufmännischer Prozesse: Sie können Ihre Übungsfirma exakt an den existierenden Schulungsbedarfen ausrichten und ggf. auch nachträglich anpassen.

Sollten es die Gegebenheiten Ihrer Organisation erfordern, ist es auch möglich, eine Übungsfirma ortsunabhängig im virtuellen Raum zu betreiben. Somit können die „Mitarbeiter*innen“ einer Übungsfirma auch an verschiedenen Orten (z.B. Auszubildende in Unternehmen mit mehreren Niederlassungen) gemeinsam in der Übungsfirma arbeiten.

Nutzen Sie die Möglichkeit, moderne Teamarbeit ganz praktisch zu üben. Werden Sie vom / von der „Ausbildenden“ zur „Führungskraft eines Unternehmens“ – und erleben Sie selbst, wie sich das gesamte Lernen verändert.

Ein Beispiel aus der Praxis

Eindrücklicher kann das Übungsfirmenkonzept nicht vorgestellt werden als von den Akteur*innen selbst.

Lernen Sie die Übungsfirma „Schwaben Food – Maultaschen und mehr“ aus Heilbronn und ihr Ausbildungskonzept kennen:

Übungsfirma 4.0

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, eine eigene Übungsfirma zu betreiben, melden Sie Ihre Teilnehmer*innen in unserer Übungsfirma 4.0 an. Diese bietet Ihnen alle Vorteile einer Übungsfirma unabhängig von Ihrem Standort.

Weitere Informationen zur Übungsfirma 4.0 finden Sie hier.

Sind Sie interessiert?

Alle Informationen und Unterlagen zur Gründung einer eigenen Übungsfirma oder zur Nutzung der Übungsfirma 4.0 finden Sie im Downloadbereich.

Haben Sie Fragen? Einige Antworten finden Sie bereits im Bereich “ FAQ“ dieser Webseite. Möchten Sie noch mehr wissen oder benötigen Unterstützung, nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir beraten Sie gern!