Die Übungsfirmenmesse

Internationale Übungsfirmenwelt live

Die beste Gelegenheit, neue Handelspartner*innen kennenzulernen, bieten internationale Übungsfirmenmessen.

Hier treffen sich Übungsfirmenvertreter*innen aus aller Welt, um miteinander ins Geschäft zu kommen.

Einmal im Jahr richtet die Zentralstelle des Deutschen ÜbungsFirmenRings an wechselnden Orten in Deutschland die Internationale Übungsfirmenmesse aus.

Jahr für Jahr beteiligen sich zahlreiche Übungsfirmen aus dem In- und Ausland an diesen Events. Sie sind eine hervorragende Plattform für die Vermittlung wichtiger berufspraktischer Lernziele insbesondere im Bereich Marketing und Vertrieb.

Höhepunkt der Ausbildung

Im Vorfeld bereiten Teilnehmer*innen den Messeeinsatz vor: Sie üben Ein- und Verkaufsgespräche, planen Messestände, erstellen Info- und Werbematerialien sowie Personaleinsatzpläne.

Während der Messe präsentieren die Teilnehmer*innen das Angebot der Übungsfirma, führen Verhandlungen, Ein- und Verkaufsgespräche und werben für ihre Firma.

Im Nachgang müssen aufgenommene Bestellungen abgearbeitet werden, neue Geschäftskontakte können in der weiteren Arbeit ausgebaut werden.

Für viele Teilnehmer*innen ist die Messe »der absolute Höhepunkt« ihrer Ausbildung.

Die 56. Internationale Übungsfirmenmesse 2020

Die Internationale Übungsfirmenmesse des Jahres 2020 fand am 10. und 11. November 2020 pandemiebedingt erstmalig in digitaler Form statt.

Die Erfahrungen mit dieser ersten virtuellen Messe haben gezeigt, dass dieses Messeformat zwar kein 1:1-Ersatz für das Erleben vor Ort ist, aber durchaus eine gelungene Alternative sein kann.

Die Zahlen sind erfreulich: 50 Übungsfirmen aus fünf Ländern haben sich und ihre Produkte präsentiert. Insgesamt 1.724 Besucher*innen haben die Messe besucht.

Die Übungsfirma »scriptaplus GmbH« aus Nürnberg hat die Vorbereitungen zur Onlinemesse 2020 und ihre Teilnahme in einem Video anschaulich dokumentiert:

Die 57. Internationale Übungsfirmenmesse 2021

Auch die diesjährige Übungsfirmenmesse wird aufgrund der Planungsunsicherheit bezüglich größerer Veranstaltungen in digitaler Form stattfinden.

Sie sind herzlich eingeladen, die digitalen Stände der ausstellenden Übungsfirmen vom 30. November bis 1. Dezember 2021 zwischen 9.00 und 16.00 Uhr zu besuchen.

Sie müssen sich nicht anmelden oder registrieren. Rufen Sie die Messe einfach über diesen Link auf: 57. Internationale Übungsfirmenmesse 2021 Online und schauen Sie sich um.